Allgemein, Psychologie, Verhaltensänderung

„Morgenseiten“ schreiben nach Julia Cameron

Das Konzept der „Morgenseiten “, geht auf die Bestseller-Autorin und Kreativtrainerin Julia Cameron zurück.

Es geht ganz einfach!

Sie schreiben jeden Morgen drei DIN A4 Seiten lang ungekürzt das auf, was Ihnen in den Sinn kommt. Schreiben Sie so schnell wie möglich, so unzensiert wie möglich diese drei Seiten voll.

Weiterlesen „„Morgenseiten“ schreiben nach Julia Cameron“

Allgemein, Beziehung, Partnerschaft, Versöhnung

Methoden in der Paarberatung: Skulpturenarbeit

Es hat doch alles keinen Sinn mehr! Sie fühlen sich nicht mehr verstanden und können auch Ihren Partner nicht mehr verstehen – ist das das Ende der Beziehung? Wie kann professionelle Hilfe weiterhelfen?

Weiterlesen „Methoden in der Paarberatung: Skulpturenarbeit“

Allgemein, Verhaltensänderung

Die Stille hinter dem Lärm entdecken

Einsamkeit suchen die Menschen auf ländlichen Fluren, am Meeresufer, in den Bergen. Doch einer wie beschränkten Ansicht entspringt dieser Wunsch! Kannst du dich doch, sooft du nur willst, in dich selbst zurückziehen. Gibt es doch nirgends eine stillere und ungestörtere Zufluchtsstätte als die Menschenseele. (Marc Aurel)

Um innerlich still zu werden, denken wir, dass wir uns an einen ruhigen Ort begeben müssen. Haben wir den gefunden erkennen wir, dass es in unserem Kopf spricht und die Gedanken kommen und gehen, ohne dass wir darauf einen Einfluss haben. Wenn wir mit unseren Gedanken im Frieden sind, können wir sie ziehen lassen, und Stille erleben.

Weiterlesen „Die Stille hinter dem Lärm entdecken“

Allgemein, Psychologie, Verhaltensänderung

Weniger ist mehr – anstatt gute Vorsätze, die Gedanken beobachten

Für das neue Jahr nehmen wir uns viel vor. Wir wollen mehr Sport machen, überschüssige Pfunde loswerden,  ordentlicher sein, mehr Zeit für die Kinder, den Partner haben, und und und …

Sind wir mal ehrlich: Was ist von den guten Vorsätzen der letzten Jahre übrig geblieben? Wie viele davon haben wir in die Tat umgesetzt?

Wäre weniger nicht mehr?

Anstatt etwas zu ändern, zunächst einfach mal ganz genau Hinschauen, ganz bewusst und achtsam durch den Tag gehen. Und vielleicht ändern sich die Dinge dann ganz von selbst, weil wir durch die Erkenntnisse eine andere Sichtweise bekommen haben. Wie kann das gehen?

Weiterlesen „Weniger ist mehr – anstatt gute Vorsätze, die Gedanken beobachten“

Allgemein

Meditation mit Wilfried Pfeffer

Am Wochenende war ich auf einem sehr interessanten Workshop und Meditation mit Wilfried Pfeffer.

Wilfried Pfeffer ist Gründer und Leiter des Tibet Kailash Hauses in Freiburg. Er hat sich sehr umfassend mit tibetanischem Buddhismus befasst. Aus meiner Sicht ist die tibetanische Philosophie ein wunderbarer Ansatz, zur Ergänzung unserer westlichen Philosophie. Sehr gut hat mir der offene und undogmatische Austausch gefallen. Hier ein paar Denkanstöße zum Nachlesen:

Weiterlesen „Meditation mit Wilfried Pfeffer“

Allgemein

Die Macht des Unterbewusstseins

Ist unsere Bewusstsein wirklich so mächtig, wie es uns vorgaukelt?

Die Neurowissenschaft hat herausgefunden, dass unser Bewusstsein im Grunde „nur“ der Pressesprecher unseres Unterbewusstseins ist, obwohl wir glauben, unsere bewussten Entscheidungen führten Regie.

90% unserer täglichen Handlungen geschehen unbewusst DSCF7595
Unser Verstand soll so wenig Einfluss auf unsere Entscheidungen haben? Wie kann das sein?  Durch Kernspintomographie lässt sich nachweisen, dass Entscheidung im Unterbewusstseins getroffen werden, bis zu sieben Sekunden bevor wir bzw. unser Bewusstsein denkt, wir hätten diese Entscheidung getroffen.

Weiterlesen „Die Macht des Unterbewusstseins“