Traumasensible Paartherapie

– Endlich schließt sich der Kreis!

Es gibt sehr viele unterschiedliche Konzepte in der Paarberatung und alle sind auf ihre Weise schlüssig und vernünftig. Aber, wenn es wirklich schwierig wird, und Paare in destruktiven Mustern festsitzen, helfen diese gut gemeinten Ansätze leider überhaupt gar nicht, zumindest so meine Erfahrung.

weiterlesen

Advertisements

Warum gelingt es nicht?

 

Zum neuen Jahr nehmen wir uns viele gute Vorsätze, endlich soll sich etwas Grundlegendes in unserem Leben verändern. So einfach ist es nicht, diese Erfahrung haben wir schon gemacht. Wir strengen uns an uns, mühen und quälen uns manchmal bis zur Erschöpfung, um dann frustriert das Handtuch zu schmeißen!

Vielleicht fehlt es uns an Disziplin, oder an einer durchdachten Strategie?

weiterlesen

Trauma und innere Spaltung

Psychische Traumata können auf vielfältige Weise entstehen. Traumaursachen können sein: Naturkatastrophen, Gewalt, Kriegserlebnisse, Unfälle, schwere Krankheiten, plötzliche Verlusterlebnisse, emotionale Vernachlässigungen, gravierende medizinische Eingriffe, schwierige Geburten, Adoption und starke Stresserlebnisse während der Entwicklungszeit im Mutterleib. Insbesondere Frühtraumatisierungen haben einen gravierenden Einfluss auf unsere weitere psychische, körperliche und geistige Entwicklung.

Zuerst einmal muss man einen klaren Unterschied machen, zwischen einem traumatischen Ereignis und einer Traumatisierung. Nicht jedes traumatische Ereignis führt bei allen Menschen zu einer Traumatisierung.

weiterlesen

Was bedeutet Innere Freiheit?

Für mich hat innere Freiheit viel damit zu tun, sich selbst in Frage zu stellen, dem Leben, den Menschen und sich selbst täglich neu und unvoreingenommen zu begegnen.

Das ist gar nicht so leicht. Doch wenn wir genau hinschauen, erkennen wir Glaubenssätze und Muster den wir folgen, ohne dass sie uns vorher bewusst waren. Oft sind diese unbewussten Muster nicht lebensdienlich. Sie zeigen sich in unserem Alltag in Form von Stress, Angst und Wut. Wir glauben, dass die jeweilige Situation diese Emotionen auslöst, dabei sind es meist alte schmerzhaften Erfahrungen und Überzeugungen, die diese Gefühle hervorbringen.

Ohne Vergangenheit würden wir ganz anders reagieren.

Glaube nichts, probiere es aus!